Das Kayser Konzept

Eine Herausforderung, der wir uns gerne gestellt haben.

Große Historie steckt hinter der Firma Kayser. Das 1880 von Julius Kayser, einem Sohn deutsch jüdischer Auswanderer gegründete Unternehmen produzierte Damenhandschuhe. Kayser war zu der Zeit eines der größten Unternehmen in New York City. 1916 beschäftigt Kayser bereits 7500 Mitarbeiter, 1930 wurde in der 5th Avenue in New York der erste Laden eröffnet. 90 Jahre später kehrt Kayser nach Deutschland zurück und eröffnet seinen ersten Shop in Berlin im Einkaufszentrum Alexa.

SEHEN – HÖREN – RIECHEN

Diese Historie und Tradition in ein Musikkonzept widerzuspiegeln ist nicht ganz einfach umsetzbar. Die jetzige Inhaberfamilie stammt aus Peru. Dies miteinander zu verknüpfen war unsere musikalische Herausforderung. Wir haben Latinstyle Bossanova mit hochwertigem Cover ausgewählt, somit verbinden wir musikalisch beide Wurzeln miteinander. Als Musikanlage haben wir uns für das neue Spottune Streamingsystem entschieden. Den passenden Duft zu gestalten fiel uns aufgrund der frischen Farben und Produkte der Marke recht leicht. Wir setzen selbstverständlich auf natürliche Inhaltsstoffe. Grapefruit, Speik-Lavendel, Zitronen-Thymian. Dies spiegelt die Marke Kayser ideal wieder. Als Ambiente-Stilmittel haben wir ein 86″ Schaufenster Display ausgesucht, das hochkant die Blicke auf sich lenkt. Individuell produzierte 4K Videoinhalte zeigen die aktuelle Kollektion.

Mark Sellmann

Mark Sellmann

Gesellschafter/Geschäftsführer

You may also like...